Sprachen

In der Welt zu Hause

Die ständige Erweiterung der Europäischen Union, die zunehmende Internationalisierung von Wirtschaft und Kultur und die sich verstärkenden Migrationsbewegungen erfordern immer bessere, umfassendere Sprachkenntnisse und interkulturelle Kompetenzen. Sprachenpolitisches Ziel ist neben der Beherrschung der Muttersprache noch das Erlernen bis zu einer weiteren Sprache. Zur europäischen Vergleichbarkeit der Sprachkenntnisse setz die vhs den Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) in Kursplanung, Sprachberatung und Unterricht ein. Der GER beschreibt die Sprachkompetenz in sechs verschiedenen Niveaustufen und steht für einen kommunikations- und handlungsorientierten Sprachunterricht.

/ Kursdetails

Italienisch für die Reise / Schnupper-Wochenende

Sie planen eine Reise nach Italien und wollen dort nicht nur Bahnhof verstehen? Zugegeben, manchmal kommt man mit Deutsch oder einer anderen Sprache ein Stück weiter. Aber mit der Gemüsehändlerin und dem „Barista“ sollten Sie es lieber auf Italienisch probieren. Ebenso mit der Schaffnerin – falls Sie den Zug überhaupt kriegen, denn ihr Smartphone-Akku war leer und auf der Straße waren nur Einheimische und Sie hatten sich verlaufen….
Zumindest Grundkenntnisse des Italienischen sind sinnvoll, wenn man mit Land und Leuten zu tun hat. Sie verfügen bereits über Grundkenntnisse und hätten nach dem Weg zum Bahnhof fragen können? Umso besser! Dann festigen wir Bekanntes, erkunden Neues und klären Unsicherheiten. Denn an diesem Wochenende sollen vorhandene Grundkenntnisse des Italienischen erweitert werden: Aussprache, Wortschatz und einfache Konversation. Sie sollen nicht nur nach dem Weg zum Bahnhof fragen können, sondern auch bei der Antwort nicht nur Bahnhof verstehen. Nach diesem Wochenende werden Sie den Mut haben, auf die Menschen in Italien zuzugehen – auf Italienisch.
Italienischkenntnisse helfen auch in Teilen der Schweiz, Sloweniens, Kroatiens und in anderen Ländern am Mittelmeer. Durch das Italienische öffnen sich uns auch musikalische und kulinarische Welten. Italienisch ist ein Genuss für Ohr und Zunge und in unserem Kurs wollen wir die Sinne dafür schärfen.
Methoden:
Erschließung von Grundstrukturen, Wortfeldern und Grundvokabular des Italienischen anhand einfacher und anschaulicher Materialien.
Ziele:
Kenntnis der Aussprache und der Intonation des Italienischen.
Die Teilnehmenden haben elementare Fähigkeiten des Hör- , und Leseverständnisses des Italienischen.
Die Teilnehmenden können einfache Dialoge führen.
Die Teilnehmenden haben Freude gewonnen, tiefer in die Italienische Sprache einzutauchen.
Die Teilnehmenden haben Scheu verloren, einfache Unterhaltungen auf Italienisch zu führen.

Status: Plätze frei

Kursnr.: AV40902

Beginn: Fr., 03.05.2024, 17:30 - 20:00 Uhr

Dauer: 2

Kursort: Kulturhaus; Seminarraum klein

Gebühr: 55,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
03.05.2024
Uhrzeit
17:30 - 20:00 Uhr
Ort
Kulturhaus; Seminarraum klein
Datum
04.05.2024
Uhrzeit
10:00 - 14:30 Uhr
Ort
Kulturhaus; Seminarraum klein




Volkshochschule Wertheim e.V.

Hämmelsgasse 4
97877 Wertheim

Telefon: (09342) 8 57 35 21
Telefax: (09342) 8 57 35 22
E-Mail: info@vhs-wertheim.de

Öffnungszeiten

Montag: 09:00 – 13:00 Uhr
Dienstag: 09:00 – 13:00 Uhr u. 14:00 – 16:00 Uhr
Mittwoch: keine Geschäftszeiten
Donnerstag: 09:00 – 13:00 Uhr u. 15:00 – 18:00 Uhr
Freitag: 09:00 – 13:00 Uhr