Spezial

Vietnam - vom Roten Fluss zum Mekong-Delta

VIETNAM - vom Roten Fluss zum Mekong-Delta.
Eine Reise über 2000 km von Nord nach Süd durch ein Land im Aufbruch mit wechselhafter Geschichte.
Tradition und Moderne: Abgelegene Bergdörfer im Norden, mittelalterliche Städte in der Mitte und die Boomtown Saigon im südlichen Mekong-Delta.
UNESCO-Welterbestatus haben die Halong Bucht (Naturerbe), die alte Kaiserstadt Hu? und das mittelalterliche Hoi An (Kulturerbe). Die sichtbaren Spuren des Vietnamkrieges (Tunnels, Pfade, Fallen) befinden sich entlang der ehemaligen Demarkationslinie am 17. Breitengrad.
Im Mekong-Delta münden die Mekongarme, in das Südchinesische Meer. In der fruchtbaren „Reiskammer Vietnams“ wird in drei jährlichen Ernten Reis produziert, außerdem werden tropische Früchte, Gemüse, Zuckerrohr und Kokosnüsse angebaut. Viele Dörfer sind nach wie vor nur per Boot erreichbar, auch viele Märkte finden auf dem Wasser statt.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: AL11002

Beginn: Fr., 15.03.2019, 19:30 - 21:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Fürstin-Wanda-Haus; Saal

Gebühr: 5,00 € (inkl. MwSt.)

Fürstin-Wanda-Haus; Saal

97892 Kreuzwertheim

Datum
15.03.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Fürstin-Wanda-Haus; Saal




Volkshochschule Wertheim e.V.

Kulturhaus Wertheim
Bahnhofstraße 1
97877 Wertheim

Telefon: (09342) 8 57 35 21
Telefax: (09342) 8 57 35 22
E-Mail: info@vhs-wertheim.de

Öffnungszeiten

Montag: 10:00 – 12:30 Uhr
Dienstag: 10:00 – 12:30 Uhr
Mittwoch: keine Geschäftszeiten
Donnerstag: 10:00 – 12:30 u. 15:00 – 18:00 Uhr
Freitag: 10:00 – 12:30 Uhr