Programm
/ Kursdetails

Neue Methoden in der Hüft- und Kniechirugie

Zur Teilnahme am Arbeitsleben, aber auch zur Teilhabe am sozialen Leben sind wir Menschen auf einen gut funktionierenden Bewegungsapparat angewiesen. Bezüglich unserer Mobilität betrifft dies insbesondere unsere Knie- und Hüftgelenke. Hier sind es einerseits angeborene Fehlstellungen, Verletzungen, aber auch verschleißbedingte Veränderungen und auch der Gelenkverschleiß sind häufige Faktoren, die uns Menschen in Aktivität, Mobilität und Lebensqualität stark einschränken.
In dem Vortrag wird aufgezeigt, welche Ursachen hier statistisch relevant sind, wie man vorbeugen kann, welche operativen und nichtoperativen Möglichkeiten bestehen um Lebensqualität und Mobilität zu erhalten, bzw. zurückzugewinnen.

Status: Plätze frei

Kursnr.: AN10401

Beginn: Mi., 13.05.2020, 19:00 - 20:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Rathaus; 2. Stock; Barocksaal

Gebühr: 5,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
13.05.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Mühlenstr. 26, Rathaus; 2. Stock; Barocksaal




Volkshochschule Wertheim e.V.

Hämmelsgasse 4
97877 Wertheim

Telefon: (09342) 8 57 35 21
Telefax: (09342) 8 57 35 22
E-Mail: info@vhs-wertheim.de

Öffnungszeiten

Montag: 09:00 – 13:00 Uhr
Dienstag: 09:00 – 13:00 u. 15:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch: keine Geschäftszeiten
Donnerstag: 09:00 – 13:00 u. 15:00 – 18:00 Uhr
Freitag: 09:00 – 13:00 Uhr