Programm
/ Kursdetails

Die Ruhe vor dem Sturm: Die Digitalisierung verändert alles

Die Digitalisierung ist in vollem Gange und zieht in alle Lebensbereiche ein. Privat und beruflich spüren wir bereits jetzt die Auswirkungen. Noch immer stehen wir am Anfang. Doch der Digitalisierungs-Zug nimmt Fahrt auf und vielen Unternehmen geht es darum, auf den fahrenden Zug aufzuspringen, um nicht den Anschluss zu verlieren.
Doch was sind die Folgen für den Arbeitsmarkt und die Gesellschaft? Wie verändern sich unser privates Leben und die Anforderungen angesichts Robotik und künstlicher Intelligenz? Droht uns durch die Digitalisierung eine weitere Spaltung der Gesellschaft? Die Veränderungen können weitreichende Folgen auf das bestehende System der sozialen Sicherung und den Zusammenhalt der Gesellschaft haben, weshalb es gilt, sich aktiv auf die zukünftigen Entwicklungen einzustellen.
In seinem Vortrag stellt Holger Hagenlocher, freier Journalist und Lehrbeauftragter an verschiedenen Hochschulen, den aktuellen Stand der Digitalisierung dar und gibt einen Ausblick auf Trends und Strömungen. Dabei möchte er das Publikum für Chancen und Risiken sensibilisieren. Um die digitale Spaltung der Gesellschaft abzumildern, plädiert er für eine Bildungsoffensive sowie das Übernehmen gesellschaftlicher Verantwortung durch Unternehmen.
Der Vortrag wendet sich besonders an interessierte Einsteiger in das Thema, die sich grundlegend zur Digitalisierung informieren möchten.

Status: Plätze frei

Kursnr.: AK10700

Beginn: Mi., Bitte melden Sie sich bei Bedarf an, wir passen den Termina an., 19:00 - 20:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Kulturhaus; Seminarraum 2

Gebühr: 8,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
30.01.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Bahnhofstr. 1, Kulturhaus; Seminarraum 2




Volkshochschule Wertheim e.V.

Kulturhaus Wertheim
Bahnhofstraße 1
97877 Wertheim

Telefon: (09342) 8 57 35 21
Telefax: (09342) 8 57 35 22
E-Mail: info@vhs-wertheim.de

Öffnungszeiten

Montag: 10:00 – 12:30 Uhr
Dienstag: 10:00 – 12:30 Uhr
Mittwoch: keine Geschäftszeiten
Donnerstag: 10:00 – 12:30 u. 15:00 – 18:00 Uhr
Freitag: 10:00 – 12:30 Uhr