Kunst, Kultur, Gestalten

Kulturelle Bildung

Alle Kreativkurse dienen letztendlich dazu, Ihre Lern- und Lebensräume zu erweitern. Persönliche und berufliche Interessen lassen sich dabei optimal miteinander verbinden. Kulturelle Bildung schafft in ihrer Offenheit für alle Bürgerinnen und Bürger Zugänge zur Kultur, ermöglicht gesellschaftliche Teilnahme und fördert Integration und Inklusion.

Rosenmatinée – Naturlyrik

Die stolze Rose als Naturschönheit - voller zartem Reiz und königlicher Anmut - wurde auf vielfältige Weise besungen. „Auge aller Blumen, Zierde der Erde“ war die Rose nicht nur für die griechische Dichterin Sappho. Edel und dornig zugleich, ist sie Symbol für Zärtlichkeit, Liebe und Vergänglichkeit. Liebesbotin war die Stolze zu allen Zeiten und wirkt heute noch als zeitloses Sinnbild.

Literaten wie Arno Holz, Rainer Maria Rilke, Christian Morgenstern, Hermann Löns, Wolfgang Borchert, Hermann Hesse, Selma Meerbaum-Eisinger und andere lassen die Schöne an diesem Abend in vielen bunten Farben erblühen. Eine eindrucksvolle und feinsinnige Darbietung, voller Poesie und Eleganz, erwartet Sie.

Status: Plätze frei

Kursnr.: AN20107

Beginn: Mi., 06.05.2020, 20:00 - 21:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Rathaus; 2. Stock; Barocksaal

Gebühr: 8,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
06.05.2020
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Mühlenstr. 26, Rathaus; 2. Stock; Barocksaal




Volkshochschule Wertheim e.V.

Hämmelsgasse 4
97877 Wertheim

Telefon: (09342) 8 57 35 21
Telefax: (09342) 8 57 35 22
E-Mail: info@vhs-wertheim.de

Öffnungszeiten

Montag: 09:00 – 13:00 Uhr
Dienstag: 09:00 – 13:00 u. 15:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch: keine Geschäftszeiten
Donnerstag: 09:00 – 13:00 u. 15:00 – 18:00 Uhr
Freitag: 09:00 – 13:00 Uhr