Gesellschaft, Umwelt, Recht

vhs als demokratischer Ort des Lernens

Das Programmangebot in diesem Fachbereich ist breit angelegt und umfasst sowohl politische, soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen. Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umweltbildung und Globales Lernen sind wesentliche gesellschaftliche Aufgaben.

Elektrosmog - bedenklich oder unbenklich?

Der Begriff Elektrosmog ist mittlerweile in die Jahre gekommen. Obwohl ständiger, unsichtbarer Begleiter im Alltag und regelmäßiger Stoff für kontroverse Diskussionen, ist das Wissen in der Allgemeinheit nicht unbedingt gewachsen.
Lukas Pfitzner, Baubiologe und baubiologischer Messtechniker, gibt im Vortrag Antworten auf Fragen rund um das komplexe Thema, wie:
- Was ist eigentlich Elektrosmog?
- Gibt es gesundheitliche Auswirkungen?
- Was ist Niederfrequenz?
- Was ist Hochfrequenz?
- Was ist 5G?
- Kann man sich vor Elektrosmog schützen?
Der Vortrag beschreibt die aktuelle Situation und geht auf künftige Entwicklungen ein. Anschließend wird auch Zeit für Fragen sein.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: AL10711

Beginn: Mi., 05.06.2019, 19:00 - 20:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Rathaus; 2. Stock; Barocksaal

Gebühr: 8,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
05.06.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Mühlenstr. 26, Rathaus; 2. Stock; Barocksaal




Volkshochschule Wertheim e.V.

Kulturhaus Wertheim
Bahnhofstraße 1
97877 Wertheim

Telefon: (09342) 8 57 35 21
Telefax: (09342) 8 57 35 22
E-Mail: info@vhs-wertheim.de

Öffnungszeiten

Montag: 10:00 – 12:30 Uhr
Dienstag: 10:00 – 12:30 Uhr
Mittwoch: keine Geschäftszeiten
Donnerstag: 10:00 – 12:30 u. 15:00 – 18:00 Uhr
Freitag: 10:00 – 12:30 Uhr