Gesellschaft, Umwelt, Recht

vhs als demokratischer Ort des Lernens

Das Programmangebot in diesem Fachbereich ist breit angelegt und umfasst sowohl politische, soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen. Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umweltbildung und Globales Lernen sind wesentliche gesellschaftliche Aufgaben.

Die neue Seidenstraße - Chinas Projekt zur Einflussnahme in der gesamten Welt

Mit 1,4 Milliarden Einwohnern und damit ca. 18 Prozent der Weltbevölkerung spielt die Volksrepublik China bereits eine zentrale Rolle auf diesem Planeten. Nach jahrzehntelanger Konzentration auf Fortschritte im Inneren und einer Einflussnahme vor allem auf die angrenzenden Staaten steht nun ein neuer Schritt an: Die Umsetzung der "neuen Seidenstraße". Ein riesiges Infrastrukturprojekt, das mehr als 60 Staaten direkt betrifft, all diese Staaten immer stärker von der Volksrepublik China abhängig macht und Einfluss auf den gesamten Kontinent hat. Welche Ziele verfolgt die Volksrepublik, welche Konsequenzen hat sie für die Weltwirtschaft und Weltpolitik und wie reagiert der Rest der Welt auf dieses Megaprojekt? Darüber und über weitere Fragen werden wir in diesem Kurs diskutieren und unseren Horizont erweitern.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: AQ10901

Beginn: Di., 09.11.2021, 17:00 - 18:30 Uhr

Dauer: 3

Kursort: Online (Microsoft Teams)

Gebühr: 36,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
09.11.2021
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
Online (Microsoft Teams)
Datum
16.11.2021
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
Online (Microsoft Teams)
Datum
23.11.2021
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
Online (Microsoft Teams)




Volkshochschule Wertheim e.V.

Hämmelsgasse 4
97877 Wertheim

Telefon: (09342) 8 57 35 21
Telefax: (09342) 8 57 35 22
E-Mail: info@vhs-wertheim.de

Öffnungszeiten

Montag: 09:00 – 13:00 Uhr
Dienstag: 09:00 – 13:00 Uhr
Mittwoch: keine Geschäftszeiten
Donnerstag: 09:00 – 13:00 u. 15:00 – 18:00 Uhr
Freitag: 09:00 – 13:00 Uhr