Coronavirus-Update

Coronavirus-Update

­

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an Kursen, Veranstaltungen und Vorträgen nur nach vorherhiger Anmeldung möglich ist.

Ab dem 3. November 2021 gilt in Baden-Württemberg die Warnstufe. Unsere Übersicht über die Corona-Warnstufen und deren Regeln finden Sie hier

Zutritt zu den Veranstaltungen des regulären Kursbetriebs der Volkshochschule haben nur Dozent*innen, Teilnehmende und Kund*innen, die keine Krankheitssymptome aufweisen und auf die mindestens eines der folgenden Merkmale zutrifft:

Immunisierte Personen

  • Personen, die genesen sind und ein passendes Attest vorlegen, das nicht älter als 6 Monate ist
  • Personen, die vollständig geimpft sind (zweite Impfung muss mehr als 14 Tage zurückliegen)

Nicht immunisierte Personen

  • Basisstufe: Bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen muss der Nachweis einer negativen Testung per Antigen-Schnell- oder PCR-Test in schriftlicher oder digitaler Form vorliegen. Das Testergebnis darf nicht älter als 24 Stunden sein bzw. beim PCR-Test 48 Stunden.
  • Warnstufe: Nicht-immunisierten Personen ist der Zutritt zu Veranstaltungen in geschlossenen Räumen nur nach Vorlage eines gültigen PCR-Tests gestattet. Bei Veranstaltungen im Freien genügt ein gültiger Antigen-Schnelltest oder PCR-Test.
  • Alarmstufe: Nicht-immunisierten Personen ist der Zutritt zu den Veranstaltungen des regulären Kursbetriebs der vhs nicht gestattet.

Weiterhin gilt ein Zutritts- und Teilnahmeverbot nach §8 der Verordnung für Personen, die

  • einer Absonderungspflicht im Zusammenhang mit dem Coronavirus unterliegen (Quarantäne),
    • die in den letzten 14 Tagen in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen oder standen, 
    • die sich in den letzten 14 Tagen in einer vom Robert-Koch-Institut (RKI) als Risikogebiet klassifizierten Region aufgehalten haben, 
  • typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber, Geruchs- oder Geschmacksverlust, aufweisen,
  • keine medizinische oder FFP2-Maske tragen oder 
  • keinen Test-,  Impf- oder Genesenennachweis vorlegen.

Die aktuelle Corona-Verordnung finden Sie hier: www.baden-wuerttemberg.de
Mehrsprachige Informationen zur Corona-Schutzimpfung (Termine, verschiedene Impfstoffe, Vorteile und Risiken usw.) finden Sie hier: www.dranbleiben-bw.de.

Sofern Sie aus dem Ausland zurückkehren sind zwingend die Regelungen der bundesweit geltenden Coronavirus-Einreiseverordnung zu beachten: www.bundesgesundheitsministerium.de

Der Publikumsverkehr in der Geschäftsstelle ist wieder erlaubt, jedoch gilt auch hier die Pflicht zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske und es ist jeweils nur 1 Besucher erlaubt. 

Bei dringenden Angelegenheiten können Sie auch gerne telefonisch oder per E-Mail vorab einen Termin für ein Gespräch vor Ort vereinbaren. 

Sobald uns weitere Informationen vorliegen, werden wir Sie hier [auf unserer Homepage] informieren. Zögern Sie bitte nicht uns bei Fragen zu kontaktieren.

Wir wünschen Ihnen allen weiterhin beste Gesundheit und dass Sie gut durch die Krise kommen!

Ihre Volkshochschule Wertheim e.V.


Wichtige Dokumente zum Download:

Einrichtungsspezifischer Hygieneplan (PDF)

Verhaltensregeln Corona (PDF)

Verhaltensregeln Corona Englisch (PDF)

Verhaltensregeln Corona Arabisch (PDF)

 

 

Zurück

Volkshochschule Wertheim e.V.

Hämmelsgasse 4
97877 Wertheim

Telefon: (09342) 8 57 35 21
Telefax: (09342) 8 57 35 22
E-Mail: info@vhs-wertheim.de

Öffnungszeiten

Montag: 09:00 – 13:00 Uhr
Dienstag: 09:00 – 13:00 Uhr
Mittwoch: keine Geschäftszeiten
Donnerstag: 09:00 – 13:00 u. 15:00 – 18:00 Uhr
Freitag: 09:00 – 13:00 Uhr