Verlängerung der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bis zum 20. Dezember 2020

 

Liebe Dozentinnen und Dozenten,
Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

am 25. November 2020 wurde beschlossen, die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie und den damit verbundenen umfangreichen
Kontaktbeschränkungen bundesweit bis zum 20. Dezember 2020 zu verlängern.

Dies bedeutet, dass weiterhin keine Sport-, Bewegungs- und Entspannungskurse angeboten werden können. Im Bereich der Kulturveranstaltungen im engeren Sinne (Konzerte, Theateraufführungen usw.) werden Volkshochschulen als Kultureinrichtungen betrachtet. Diese Angebote sind uns daher ebenfalls untersagt.

Kurse, die nun aufgrund der verlängerten Unterbrechung nicht mehr stattfinden können und als beendet gelten, werden nun korrigierend abgerechnet. Es werden nur Gebühren für die Tage berechnet, die stattgefunden haben. Dies betrifft hauptsächlich unsere Kursangebote im Gesundheitsbereich (Sport-, Bewegungs- und Entspannungskurse). Bitte beachten Sie, dass Gutschriften für bereits bezahlte Kurse etwas Zeit in Anspruch nehmen können. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Sollten Sie Fragen zu Ihrem Kurs bzw. der Kursgebühr haben, zögern Sie jedoch bitte nicht uns zu kontaktieren.

Unsere Sprachkurse, sowie Integrationskurse können weiterhin fortgeführt werden.

Ihre Gesundheit ist uns wichtig. Daher gilt es die Verordnungen und Regelungen weiterhin einzuhalten.

  • Bitte achten Sie darauf, den Mindestabstand von 1,50 Meter konsequent einzuhalten.
  • Die Unterrichtsräume müssen regelmäßig gelüftet werden. Vor und nach dem Unterricht sowie in den Pausen ist - soweit möglich - ein kompletter Luftaustausch erforderlich. Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens ist es notwendig, den Raum durch das vollständige Öffnen der Fenster in Abständen von jeweils 30 Minuten zu lüften. Bitte helfen Sie beim Lüftungsdienst mit und stellen sich in der kalten Jahreszeit kleidungsmäßig darauf ein.
  • In unseren Unterrichtsstätten finden Sie Möglichkeiten zur Handdesinfektion vor. Bitte nutzen Sie diese in angemessener Form.
  • Wichtig: Wenn Sie sich in den vergangenen 14 Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten haben oder Krankheitssymptome (Fieber, Husten,  Halsschmerzen, Geruchs- und Geschmacksstörungen) zeigen, ist der Zugang zu unseren Veranstaltungen nicht gestattet. Aktuelle Informationen zu den Risikogebieten finden Sie hier: www.rki.de.

Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Vorweihnachtszeit und vor allem Gesundheit.


Das Herbstprogramm ist da: Jetzt reinschauen und anmelden!

Durchstöbern Sie unser Angebot und buchen Sie Ihre Kurse direkt über unsere Website.

Das gedruckte Programmheft wird ab dem 02. September in vielen Ortschaften an alle Haushalten verteilt und liegt in der Volkshochschule und anderen städtischen Einrichtungen sowie Verteilerstellen kostenfrei aus.


Gesund bleiben - das Hygienekonzept der Volkshochschule Wertheim

Es ist uns wichtig, dass Sie bei allen Veranstaltungen und an allen Kursorten sorgenfrei und sicher gemeinsam lernen können. Deshalb ist in unseren Kursen und Veranstaltungen der Mindestabstand von 1,5 m jederzeit einzuhalten. Zudem muss beim Betreten und Verlassen der Räumlichkeiten eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden, die Sie während dem Unterricht jedoch abnehmen dürfen. Unser detailliertes Hygienekonzept finden Sie hier.


Wir freuen uns darauf, Sie in unseren Kursen begrüßen zu dürfen.

Ihre vhs Wertheim

Wir suchen Sie!

Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d) - Beschäftigungsumfang beträgt 75 – 100 %

Sie haben Spaß an allen Arbeiten, die rund um das Bildungsangebot einer VHS...

Weiterlesen

Programm 2. Semester 2020

Ab dem 02. September 2020 wird das Programm der vhs Wertheim für das 2. Semester 2020 an alle Wertheimer Haushalte und eingemeindete Ortschaften...

Weiterlesen

Coronavirus-Update

Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ab dem 02. November 2020

Liebe Dozentinnen und Dozenten,
Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

Ihre...

Weiterlesen

Geschäftsstelle mit neuer Adresse

Seit dem 5. November 2019 erreichen Sie die Geschäftsstelle der vhs Wertheim in der Hämmelsgasse 4 in 97877 Wertheim - die neuen Räume befinden sich...

Weiterlesen

vhs für Unternehmen

An Mitarbeiter in Unternehmen, die ihr Wissen und ihre Fähigkeiten optimieren möchten, richtet sich VHSBusiness. Dieses Bildungsangebot umfasst die...

Weiterlesen

Volkshochschule Wertheim e.V.

Hämmelsgasse 4
97877 Wertheim

Telefon: (09342) 8 57 35 21
Telefax: (09342) 8 57 35 22
E-Mail: info@vhs-wertheim.de

Öffnungszeiten

Montag: 09:00 – 13:00 Uhr
Dienstag: 09:00 – 13:00 Uhr
Mittwoch: keine Geschäftszeiten
Donnerstag: 09:00 – 13:00 u. 15:00 – 18:00 Uhr
Freitag: 09:00 – 13:00 Uhr