Wichtige Informationen

Aktuell geltende Regelungen zum Volkshochschulbetrieb

Die am 16.08.2021 in Kraft getretene Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg hat folgende Auswirkungen auf den Volkshochschulbetrieb:

  • Angebote im Freien sind ohne Einschränkungen zulässig.
  • Bei Angeboten in geschlossenen Räumen gilt die 3-G-Regel, d. h. Personen, die nicht geimpft oder genesen sind, müssen einen tagesaktuellen negativen Schnelltest vorweisen (von der Testpflicht ausgenommen sind Kinder bis einschließlich fünf Jahre sowie Schüler*innen der Grund- und weiterführenden Schulen, an Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ) sowie an Berufsschulen).
  • Die vhs ist verpflichtet, die Kontaktdaten der Teilnehmer*innen zu erfassen, damit eine effektive Kontaktnachverfolgung möglich wird. Personen, die diese Erhebung verweigern, dürfen nicht an vhs-Angeboten teilnehmen. 

Es wird dringend empfohlen, die Unterrichtsräume mind. alle 20 Minuten durch Öffnen der Fenster zu lüften.

Voraussetzungen für die Teilnahme an einem Präsenzangebot ist weiterhin das Tragen einer Maske, die Einwilligung zur Kontakterhebung, das Einhalten des Mindestabstandes und der festgelegten Hygieneregeln der Volkshochschule Wertheim e.V. sowie der Örtlichkeit. Die Pflicht zum Tragen einer Maske besteht nicht: 

  • im Freien, wenn der Mindestabstand von 1,5 m durchgängig eingehalten werden kann.
  • für Personen, die aus gesundheitlichen oder anderen zwingenden Gründen keine Maske tragen können; dies muss durch ein ärztliches Attest bestätigt werden.
  • bei der Sportausübung (d. h., bei Bewegungskursen keine Maskenpflicht während der Ausübung, aber Maskenpflicht z. B. auf dem Weg zur Matte usw.).
  • bei Prüfungen, wenn für den Zutritt ein Test-, Impf- oder Genesennachweis vorgelegt wird.

Weiterhin gilt ein Zutritts- und Teilnahmeverbot nach §8 der Verordnung für Personen, die

  • einer Absonderungspflicht im Zusammenhang mit dem Coronavirus unterliegen (Quarantäne),
    • die in den letzten 14 Tagen in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen oder standen, 
    • die sich den letzten 14 Tagen in einer vom Robert-Koch-Institut (RKI) als Risikogebiet klassifizierten Region aufgehalten haben, 
  • typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber, Geruchs- oder Geschmacksverlust, aufweisen,
  • keine medizinische oder FFP2-Maske tragen oder 
  • keinen Test-,  Impf- oder Genesenennachweis vorlegen.

Die aktuelle Corona-Verordnung finden Sie hier: www.baden-wuerttemberg.de
Mehrsprachige Informationen zur Corona-Schutzimpfung (Termine, verschiedene Impfstoffe, Vorteile und Risiken usw.) finden Sie hier: www.dranbleiben-bw.de.

Sofern Sie aus dem Ausland zurückkehren sind zwingend die Regelungen der bundesweit geltenden Coronavirus-Einreiseverordnung zu beachten: www.bundesgesundheitsministerium.de

Der Publikumsverkehr in der Geschäftsstelle ist wieder erlaubt, jedoch gilt auch hier die Pflicht zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske und es ist jeweils nur 1 Besucher erlaubt. 

Bei dringenden Angelegenheiten können Sie auch gerne telefonisch oder per E-Mail vorab einen Termin für ein Gespräch vor Ort vereinbaren. 

Sobald uns weitere Informationen vorliegen, werden wir Sie hier [auf unserer Homepage] informieren. Zögern Sie bitte nicht uns bei Fragen zu kontaktieren.

Wir wünschen Ihnen allen weiterhin beste Gesundheit und dass Sie gut durch die Krise kommen!

Ihre Volkshochschule Wertheim e.V.


Gesund bleiben - das Hygienekonzept der Volkshochschule Wertheim

Es ist uns wichtig, dass Sie bei allen Veranstaltungen und an allen Kursorten sorgenfrei und sicher gemeinsam lernen können. Deshalb ist in unseren Kursen und Veranstaltungen der Mindestabstand von 1,5 m jederzeit einzuhalten. Zudem muss beim Betreten und Verlassen der Räumlichkeiten eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden, die Sie während dem Unterricht jedoch abnehmen dürfen. Unser detailliertes Hygienekonzept finden Sie hier.


Wir freuen uns darauf, Sie in unseren Kursen begrüßen zu dürfen.

Ihre vhs Wertheim

Programm 2. Semester 2021

Ab Donnerstag, 09. September 2021 wird das Programm der vhs Wertheim für das 2. Semester 2021 an alle Wertheimer Haushalte und eingemeindete...

Weiterlesen

Coronavirus-Update

­

Aktuell geltende Regelungen zum Volkshochschulbetrieb

Die am 16.08.2021 in Kraft getretene Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg hat...

Weiterlesen

Geschäftsstelle mit neuer Adresse

Seit dem 5. November 2019 erreichen Sie die Geschäftsstelle der vhs Wertheim in der Hämmelsgasse 4 in 97877 Wertheim - die neuen Räume befinden sich...

Weiterlesen

vhs für Unternehmen

An Mitarbeiter in Unternehmen, die ihr Wissen und ihre Fähigkeiten optimieren möchten, richtet sich VHSBusiness. Dieses Bildungsangebot umfasst die...

Weiterlesen

19:30 Uhr - 20:30 Uhr:
19:00 Uhr - 20:00 Uhr: 97877 Wertheim
10:45 Uhr - 11:45 Uhr: 97877 Wertheim
15:00 Uhr - 16:00 Uhr: 97877 Wertheim
10:00 Uhr - 11:30 Uhr:

Volkshochschule Wertheim e.V.

Hämmelsgasse 4
97877 Wertheim

Telefon: (09342) 8 57 35 21
Telefax: (09342) 8 57 35 22
E-Mail: info@vhs-wertheim.de

Öffnungszeiten

Montag: 09:00 – 13:00 Uhr
Dienstag: 09:00 – 13:00 Uhr
Mittwoch: keine Geschäftszeiten
Donnerstag: 09:00 – 13:00 u. 15:00 – 18:00 Uhr
Freitag: 09:00 – 13:00 Uhr